Browsing articles from "Dezember, 2013"
Dez 26, 2013
admin

Gegner der DFB-Elf im Überblick

Anfang Dezember wurden im Badeort Costa del Sol die Gruppen zur Weltmeisterschaft 2014 gelost. Dabei hätte es für  Deutschland deutlich leichter aber auch schwerer kommen können. In der Vorrunde trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw auf Portugal, Ghana und die USA. Diese Gruppe ist die einzige bei der bereits bei der Weltmeisterschaft 2010 alle Teams das Achtelfinale erreicht haben. Dies zeigt, dass die Gruppe nicht zu unterschätzen ist.

Portugal:

Bereits 2012 standen sich Deutschland und Portugal in der Gruppenphase der Europameisterschaft gegenüber. Deutschland behielt mit einem 1:0 die Überhand. Superstar des Teams ist zweifelsohne Cristiano Ronaldo. In den Play-Off-Spielen gegen Schweden steuerte Ronaldo vier Treffer bei. Er hatte also maßgeblichen Anteil an einer Qualifikation der Portugiesen. Mit Spielern wie Nani, Joao Moutinho oder Pepe hat Trainer Paulo Bento weitere hochklassige Spieler in seinen Reihen. Allerdings taten sich die Portugiesen in der Qualifikation äußerst schwer und mussten Russland den Vortritt lassen.

Ghana:

Mit Ghana trifft der DFB auf einen unangenehmen Gegner. Afrikanische Teams sind seit jeher durch ihren unbändigen Willen bekannt. Neben der Elfenbeinküste ist Ghana derzeit das wohl stärkste afrikanische Team. Deshalb machen die Afrikaner auch keinen Hehl daraus das Achtelfinale erreichen zu wollen. Beim Duell zwischen Deutschland und Ghana kommt es auch zum Brüderduelle zwischen Jerome und Kevin-Prince. Michael Essien, Kwadwo Asamoa, Sulley Muntari und Andre Ayew gehören bei Ghana neben Boateng zu den bekannten Spielern. 2010 konnte man gegen Ghana im dritten Gruppenspiel mit 1:0 gewinnen.

USA:

Die USA ist in dieser Gruppe von der Qualität her der schwächste Gegner. Trotzdem wird Trainer Jürgen Klinsmann alles daran setzten Deutschland und die anderen beiden Teams zu ärgern. Bereits im Sommer hatte die USA ein Testspiel gegen Deutschland mit 4:3 gewonnen. Allerdings spielte Deutschland mit einer C-Mannschaft. In der Qualifikation setzte sich die USA zunächst gegen Jamaika, Guatemala und Antigua/Barbuda durch. Allerdings ließ man in dieser einfachen Gruppe fünf Punkte liegen. In der Endrunde konnte man sich als Gruppensieger durchsetzen. Mit Jermaine Jones, Fabian Jonson und Anthony Brooks warten auch drei Spieler aus der Bundesliga auf das DFB-Team.

Dez 20, 2013
admin

2. Liga: Union Berlin – Arminia Bielefeld

21.12. – 13 Uhr. Während die Eisernen in dieser Saison um den Aufstieg kämpfen, geht es für die Gäste aus Ostwestfalen um den Klassenerhalt. Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen konnte Union Berlin am vergangenen Spieltag wieder ein Ausrufezeichen setzten. Union siegte beim VFL Bochum mit 4:0. Bereits vor der Saison zählten die Eisernen als einer der Geheimfavoriten auf den Aufstieg. Aktuell liegen die Eisernen drei Punkte hinter dem Relegationsrang. Arminia Bielefeld konnte am vergangenen Spieltag einen Coup landen. Überraschend deutlich besiegten die Ostwestfalen Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth. Mit dem Sieg konnte Bielefeld auf Rang 13 klettern und sich zumindest kurzzeitig von den Abstiegsplätzen lösen. Insgesamt sehe ich Union in dieser Partie vorne. Der Sieg in Bochum hat den Eisernen Selbstvertrauen gegeben. Auch wenn Bielefeld zuletzt eine gute Form zeigte, müssen die Eisernen solch ein Spiel gewinnen, wenn man tatsächlich um den Aufstieg mitspielen will.

Tipp: Union Berlin, Quote 1,6 (Tipico)

Dez 11, 2013
admin

Glücksspiel mit Tradition: Roulette

Kaum eine Art von Glücksspiel ist weltweit so populär wie Roulette. Seit Jahrhunderten spielen die Menschen weltweit eine aktuelle oder leicht abgewandelte Versionen vom beliebten Tischspiel. Das Ziel aller Spielerinnen und Spieler ist dabei selbstverständlich gleich: sie wollen ihr Glück locken und auf wenigen Euro möglichst vierstellige Beträge machen. Neben Glück ist dazu vor allem eines wichtig: genügend Information.

Welche Zahl beim Roulettespiel gezogen wird hängt besonders Online lediglich vom Zufall ab. Hier haben Spielerinnen und Spieler keine Möglichkeiten einzugreifen und die Zahlen für sie zum Besseren zu lenken. Möglich ist es allerdings, dien Vorteil der Bank von wenigen Prozent durch angepasste Roulette-Strategien möglichst gering zu halten. Dazu müssen Spielerinnen und Spieler über jedes Detail von Roulette informiert sein. Beliebter Anlaufpunkt für allerlei Informationen rund um Roulette ist www.roulette-spielen.me.

Roulette Gewinnquoten: das ist zu beachten

Grundlage einer jeden Roulette-Strategie ist die genaue Betrachtung der Gewinnquoten eines Spielers. Mit rein mathematischen Mitteln lässt sich dort allerdings kein System erkennen, welches langfristig zum Erfolg führt. Bei Roulette-Strategien ist es deshalb wichtig, die Gewinnquoten nicht nur auf ein Spiel, sondern auf eine Spielserie zu übertragen und dann die Verlustquote möglichst gering zu halten. Experten haben über diese und ähnliche verwandte Roulette-Themen bereits Bücher verfasst und konnten damit teils viel Geld verdienen. Diese Strategien können Grundlage eines eigenen Spielsystems sein.

Das richtige Online Casino auswählen

Für gewöhnlich wird in der heutigen Zeit im Internet gespielt. Das Casino um die Ecke versprüht zwar einen gewissen Charme und eine spezielle Gewinn-Atmosphäre, verspricht allerdings meist nicht derart hohe Quoten, wie sie im Internet zu finden sind. Gerade für Neulinge gibt es bei der Auswahl des passenden Online Casinos allerdings einige Kleinigkeiten zu beachten, die stets fokussiert werden sollten.

Je nach Online Casino werden unterschiedliche Roulette-Spiele angeboten. Nicht immer ist die Null die einzige nicht schwarze und nicht rote Zahl. Dadurch verändern sich die Gewinnquoten. Vor der Anmeldung und der Einzahlung von Echtgeld macht es deshalb Sinn, Online Roulette einmal mit Spielgeld zu testen und dann zu entscheiden, ob das Spielsystem zusagt.

Wer sich beim richtigen Online Casino anmeldet, der kann seine erste Einzahlung vervielfachen. Sogenannte Willkommensboni und Einzahlungsboni ermöglichen das Spielen mit mehr Echtgeld als überhaupt eingezahlt wurde. Wichtig ist dabei allerdings, dass das zusätzliche Geld um einen bestimmten Betrag umgesetzt werden muss, bevor es zur Auszahlung bereitsteht.

Eine Auswahl der besten Roulettecasinos finden Sie auf www.roulette-spielen.me.